Jugendarbeit im Schützenclub Büdesheim


1  

 

 

Unser Verein ist sehr stolz auf seine Jugendarbeit und die Erfolge die wir dort erzielen.

Trotz geringer und schwieriger Popularität dieses Sports, sind bei uns zurzeit 7 Jugendliche gemeldet. Somit sind die Jugendlichen ein recht großer Teil unserer Mitgliederzahl.

Unsere "Kids" sind zwischen 12 und 18 Jahren alt und werden professionell und altersorientiert an den Schießsport herangeführt. Sie trainieren wie die Erwachsenen zweimal wöchentlich mit unterschiedlichen Methoden und Abläufen. Das Training beginnt mit dem Erlernen und Umsetzen verschiedenster Techniken, wie z.B. das richtige Atmen, der richtige Umgang mit dem Abzug, dem Zielvorgang mit Nachzielen, dem richtigen Stand und natürlich der sichere Umgang mit dem Sportgerät.

 

Die Jugendlichen erlernen diese Grundlagen beim Schießen von Schuss-Serien, sowie diversen Schießspielchen, bei denen Genauigkeit und Konzentration gefragt sind. Punkte zählen hierbei nicht sonderlich, eher die Tendenz "in die richtige Richtung" ist ausschlaggebend.

 

 

Auch unsere Jugendlichen nehmen an Meisterschaften auf verschiedenen Ebenen teil. Der Schützenkreis 04 Hanau veranstaltet Vergleichskämpfe wie z.B das Kreisjugendkönigsschießen, Jahrgangsschießen, Kreisauswahlsschießen, sowie den Kreisjugendtag und das Ranglistenschießen, bei denen sich unsere "Kids" gegen andere Jugendliche beweisen können.

 

Einige unserer Jugendlichen haben bereits für den Kreis- und Gaukader in verschiedenen Vergleichskämpfen mitgewirkt.

 

 

Die älteren und schusssicheren Nachwüchsler unterstützen unsere Mannschaften und sind dort ein fester Bestandteil.

 

Als Auflockerung neben dem ganzen Trainings und Wettkampfstress gehen wir mit den Kids ins Kino, gehen Zelten und veranstalten gemütliche Grillabende. Das stärkt zudem den Gemeinschaftsgeist, worauf wir ebenfalls sehr stolz sind. Ebenso haben wir einen Jugendsprecher gewählt, der die jugendlichen "Anliegen" bei Vorstandssitzungen mit einbringen.

 

45533